Die Trinkwasserversorgung ist für die Versorgung aller angeschlossenen Liegenschaften mit Trinkwasser in ausreichender und hygienisch einwandfreier Qualität verantwortlich.

Die Genossame Willerzell verfügt zu diesem Zweck über eine ergiebige Quelle und ein leistungsstarkes eigenes Grundwasserpumpwerk. 
Notwasser ist mittels Verbindungen zu und von der Wasserversorgung Einsiedeln sichergestellt.

Der Wasserverbrauch wird jährlich durch Ablesen der Wasserzähler bei sämtlichen Kunden ermittelt und in Rechnung gestellt.

Das Trinkwasser im Versorgungsgebiet Willerzell wird durch die Laboratorium der Urkantone überwacht,
es erfüllt die Hygieneverordnung und ist als hygienisch einwandfreies Trinkwasser zu bewerten.

Die Trinkwasserhärte ist in Willerzell um die 24.2 frz.H° (mittelhart) eingestuft.

 

Themen:

Prüfbericht 2016 der Urkantone
Wasserablese Formular (nur zwischen Okt-Dez aktiv)

Download Free Joomla Templates by vonfio.de