Pro Viadukt

Stellungsnahme zur Beantwortung der Interpellation I 2/17 (Kantonsrat Dr. Simon Stäuble)

 

Link zur Stellungsnahme

 

 

Am 14.08.2017 wurde in der NZZ folgender Artikel über
den Widerstand gegen den Viadukt Abbruch veröffentlicht.

"Schwyzer streiten um ein historisches Viadukt über den Sihlsee"
Quelle: NZZ, Erich Aschwanden 14.8.2017, 15:35 Uhr

zum NZZ Artikel

 

Die momentan kontroverse Situation über die Zukunft des Willerzeller-Viadukts erscheint als wenig zielführend, da sie auf wenig plausiblen und widersprüchlichen Argumenten basiert. Dieses informelle Gutachten hat zum Ziel, die Qualitäten und die technische Leistungsfähigkeit des Willerzeller-Viadukts zu beschreiben und auch für eine Brückenbau-technisch interessierte Öffentlichkeit offenzulegen. Unter Anwendung moderner Ingenieurmethoden und –technologien werden Lösungen aufgezeigt, die zwischen einem ersatzlosen Abbruch des bestehenden Viadukts und einem Ersatzneubau mit grosser Kapazitätserhöhung liegen.

Hier finden sie das ganze Gutachten.

Offizielle Petitionübergabe Mittwoch 5. Juli 2017 16:00 Uhr. Mehr als 3500 Unterschriften
wurden an Staatsschreiber Herr Mathias Brun bei der Staatskanzlei Schwyz
durch die Pro Viadukt Kommission übergeben.

Link zum "Bote" Video

 

Wir danken allen Teilnehmern am Marsch „Wir zeigen Flagge“! 

Vorab den über 60 Trichler aus der ganzen Region, den 7 Geisslen Chlepfern, den vielen Gruppen und Personen, die mit ihren selbst hergestellten „Flaggen“ auf die Problematik der neuen Etzelwerk - Konzession hingewiesen haben.  Dank der Disziplin der Teilnehmer und ihrem geordneten Verhalten, konnten schlussendlich rund 700 Personen unser Kongresszentrum 2 Raben füllen.

Download Free Joomla Templates by vonfio.de